Das Team hinter der Speisekammer App

Unsere Ziele

Mit der Speisekammer App wollen wir hauptsächlich eins erreichen: das Bewusstsein für nachhaltigere und gesündere Ernährung im Alltag für Privathaushalte. Dafür entwickeln wir mit unserer App ein Werkzeug, um dies möglichst alltagstauglich und einfach in die Praxis umzusetzen.

Dadurch, dass wir uns unnötigen Verwaltungsaufwand ersparen, können wir direkt auf die Bedürfnisse unserer Kunden reagieren. Wir schließen aus, unsere Nutzerdaten zu verkaufen.

Über das Team

Die Speisekammer App ist seit August 2019 als WebApp verfügbar, damals noch von Matthias allein programmiert. Seit März 2020 arbeiten wir an der Speisekammer App als kontinuierlich wachsendes Team. Aktuell sind wir ein Team von 8 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die hauptsächlich in ihrer Freizeit an der Speisekammer WebApp, der iOS- und Android App sowie dem Blog arbeiten. Das Team hat sich noch nie persönlich getroffen, alle arbeiten quer über Deutschland verstreut, komplett remote.

Portrait von Matthias

Matthias, Gründer

Als Vater einer kleinen Familie aus Süddeutschland hat Matthias in 2013 mit einer iOS App und 2019 mit einer Web-App zur Nahrungsmittelverwaltung in Privathaushalten gestartet.

"2008 begann ich mit der Vorratshaltung im kleinen Umfang für die Familie zu Hause. Ich habe für etwaige Notfälle einige lang haltbare Lebensmittel bei uns im Keller eingelagert. Damals wusste ich noch nicht, dass man nur Lebensmittel eingelagert, die man auch im Alltag verbraucht und diese regelmäßig austauscht. So habe ich meine Vorräte vergessen. Fünf Jahre später hatte ich diese per Zufall wiedergefunden, um festzustellen, dass die meisten Lebensmittel schon schlecht geworden waren."

Damit so was nicht passiert hat Matthias nach einer passenden App gesucht. Es war keine passende zu finden und so war die Idee für die erste eigene App war geboren: Die Speisekammer App! Sie sollte schnell programmiert sein, um an ablaufende Lebensmittel zu erinnern. Im Januar 2013 begann Matthias an der ersten Version zu arbeiten.

Swetlana ist Online Marketing Managerin und die gute Seele hinter der App. Sie kümmert sich um alle Social Media Kanäle, unsere Community und eure Support-Anfragen! Ebenso übernimmt sie die komplette Gestaltung rund um die App.

Portrait von Swetlana

Swetlana, Marketing

Portrait von Alice

Alice, Assistentin

Die Gemeinsamkeit, Lebensmittel zu schätzen und zu schützten, hat Alice zur Speisekammer.app gebracht. In ihrer täglichen Herausforderung frisch und abwechslungsreich zu kochen, gelingt Alice nun mit großer Leichtigkeit, seit sie die App für sich entdeckt hat und nutzt. Ihr Interesse zu Nachhaltigkeit, Minimalismus und DIY unterstützten Sie bei den Texten für den Blog und den Newsletter.

Pascal war das erste Teammitglied. Er ist aufgrund eines Übersetzungsfehlers in der App mit uns in Kontakt gekommen - und hat seitdem das komplette Fremdsprachen-System überarbeitet und stellt dafür sogar seinen Server zur Verfügung! Inzwischen arbeitet er hauptsächlich an der Automatisierung von End-to-End Tests.

Portrait von Pascal

Pascal, Entwickler

Portrait von Niklas

Niklas, Android-Entwickler

Niklas ist seit April 2020 bei uns im Team. Er studiert derzeit Wirtschaftsinformatik und arbeitet nebenbei in Teilzeit als Softwareentwickler bei einer Firma. Niklas großes Interesse für neue Technologien sorgt dafür, dass er auch in seiner Freizeit Projekte unterstützt, die er für sinnvoll hält und die der Allgemeinheit einen Mehrwert liefern.

Lily ist erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, neue Programmierungen auf Herz und Niere zu testen, bevor Features released werden. Der Kontakt zu Lily ist glücklicherweise durch Pascal zustande gekommen.

Portrait von Lily

Lily, Feature Testing

Portrait von Arthur

Arthur, Entwickler

Arthur ist studierter Elektroingenieur und war auch in der wissenschaftlichen Softwareentwicklung tätig. Jüngste berufliche und private Interessen sind die künstliche Intelligenz (maschinelle Bild- und Sprachverarbeitung). Kennengelernt haben Matthias und Arthur sich beim Speisekammer.App-Hackathon im Dezember 2020.

Jens ist Softwareentwickler und ein Gaming-Nerd. Seinen Ausgleich zu seiner Arbeit bekommt Jens durch seine kleine Familie. Körper und Geist trainiert Jens seit über 25 Jahren durch Aikido.

Portrait von Jens

Jens, Backend-Entwickler

Kontakt

Du hast Fragen, Idee oder Anregungen an uns? Her damit! Wir sind gerne für dich da und freuen uns auf deine E-Mail an kontakt@speisekammer.app